home

headerhomemobile
yoga-ist

„When the mind is going the energy is flowing”

Wenn dein Geist zur Ruhe kommt, kann deine Energie fließen. Werte und Normen der Gesellschaft suggerieren uns immer fort wie wir zu sein haben. In unserem natürlichen Streben zu gefallen und anerkannt zu werden, richten wir unsere Sinne stark nach außen. Irgendwann kommt dann der Moment an dem wir wahrnehmen, dass wir uns verloren haben. Die Gedanken beherrschen uns, statt wir unsere Gedanken. Wir verlieren unser selbst im Außen. Spüren uns Selbst kaum noch.

Durch die Meditation bekommen wir wieder einen Zugang zu unserem Selbst. Wer bin ich? Was mag ich? Wo sind meine persönlichen Grenzen? Wir erhalten Raum uns zu spüren und schlummernde Gefühle wahrzunehmen. Meditation hilft dir deine Welt wieder klarer zu sehen. Situationen wieder so zu sehen wie sie wirklich sind. Mit Ruhe und Klarheit lassen sich die größten Herausforderungen meistern, vor die uns die westliche Welt stellt. 


Meditieren gleich leerer Kopf?
Meditieren heißt nicht mit dem Denken aufzuhören.

Der Kopf ist zum Denken da! Doch es ist die Art und Weise, wie du deine Gedanken wahrnimmst. Die Fähigkeit zu Meditieren lässt sich wie ein Muskel beschreiben, der trainiert werden möchte. Wer kennt das Gefühl nicht? Einmal beim Training gewesen, und man spürt einen Muskel, von dem man nichts ahnte oder ihn vergessen hat?
So bei der Meditation. Wir ahnen, dass es dort einen Ort der Ruhe ins uns gibt. Sehnen uns vielleicht sogar danach. Doch wie kommen wir dahin? Die Vorstellung: „jetzt setze ich mich hin und höre auf zu denken. Dann meditiere ich“ führt schnell zu Frust. Zu lang haben wir uns angewöhnt multitaskingfähig zu sein. Multitasking als eine besonders hochwertige Eigenschaft. Und nun? Kommen wir vor lauter Gedanken nicht mehr zur Ruhe. „Die Gedanken beherrschen uns, statt wir die Gedanken.“ 


Wie meditiert man?

Meditation kann nahezu alles sein. Alles wobei du im hier und jetzt bist. Tanzen, Singen, Sport, Malen etc.

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen.
Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

Dalai Lama

In meinen Meditationskursen bringe ich dir Wege und Techniken näher, die dir im Alltag helfen im Hier und Jetzt zu sein. Die wohl zugänglichste Form ist die geführte Meditation.
Hier begleite ich dich mit Worten, zum Beispiel Traumreisen und Körperreisen, eingebettet in Atemtechniken und Körperübungen, in die Entspannung.

Neugierig? Dann werfe einen Blick in den Terminkalender oder informiere dich direkt bei mir.

thai-yoga